Traditionsfeuer

Zum traditionellem Stelldichein zum Jahresstart lud am 27.Januar der Verein Stadt und Schloss Mutzschen e.V. ein. Der Zuspruch war gut, genau wie das Wetter und so konnte die neue Feuerschale würdig eingeweiht werden. Danke den Vereinsmitgliedern, die diese organisiert, transportiert, aufgestellt und nachbearbeitet haben. Allein der Transport war eine Herausforderung. Nur Hartnäckigkeit und Eigeninitiative machten es möglich.

Kurzfilmtag am kürzesten Tag


21.12. 19Uhr im Pfarrhaus  Mutzschen

Heiligabend mit Krippenspiel

Es wird fleißig geprobt, damit Heiligabend um 15Uhr ein Krippenspiel in der Mutzschener Kirche aufgeführt werden kann. Eine Gruppe von Eltern und Großeltern ist es eine Herzensangelegenheit, gemeinsam mit den Kindern ein kleines Krippenspiel einzuüben.  Sie sind alle herzlich eingeladen.

Weihnachtsmarkt am 2. Advent, 14Uhr, Schloss und Schiffsmuseum

Hofweihnacht Blumenmarkt Gey

Drachenfest am Sonntag, den 5. November, 14Uhr

Vorschau auf Veranstaltungen des Spielschiffmuseums

Baumaßnahmen an der Großküche

An und in der Großküche wird weiter gebaut. Außen mitzuerleben ist der Bau eines neuen behindertengerechten Einganges. Im Inneren entsteht eine behindertengerechte Toilette. Die behindertengerechte Gestaltung ist Teil der Baugenehmigung. Die Maßnahmen werden durch den Verein und Fördermittel finanziert.
Außerdem werden eine Anzahl von Bänken aufgestellt, die ebenfalls durch den Verein und Fördermittel finanziert werden.

 

 

 

 

 

 

Die geförderten Baumaßnahmen konnten im Herbst 2023 fertig gestellt werden. Zum jährlichen Traditionsfeuer am Jahresanfang konnten die Bankgruppe, der neue behindertengerechte Zugang und die Behindertentoilette nun würdig in Beschlag genommen werden.

Mutzschen wurde auf dem Weinfest in Leipzig vertreten

Seifenkistenrennen 2023

Herrliches Wetter, herrliche Stimmung.

Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, dem 15.6.2023 findet in der Großküche unsere Mitgliederversammlung statt. Unter anderem geht es um die Wahl eines neuen Vorstandes. Dies ist laut Satzung regelmäßig notwendig.
Wir bitten um rege Teilnahme.