previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Shadow
Slider

Reparatur der kleinen und mittleren Kirchglocke

0 Comments

Kirchglockenreparatur

Die 1956 in den Glockenturm der Mutzschener Kirche eingebauten Glocken erledigten ihren Dienst Jahr für Jahr. 64 Jahre lang!

Dabei nutzten sich die Prellkörper der Pendel der mittleren und der kleinen Glocke so stark ab, dass bald Eisen auf Eisen geschlagen hätte. Um das Abschalten der Glocken zu vermeiden, gelang jetzt mit fachkundiger Unterstützung der Austausch der Prellkörper aus Messing und die Glocken können nun noch möglichst lange weiter zur Andacht rufen.

Herzlichen Dank allen Helfern: Markus Beiler, Dieter Eckelmann, Lutz Kretschmer, Andreas Schneider,  Rainer Vogtländer, Gero Weigelt.

Die Klöppel mussten dazu ausgebaut werden, was durch das große Gewicht und die Höhe nicht ganz einfach war.

Wir bitten den zeitweisen Ausfall des Geläutes und die außerplanmäßigen Testläutungen zu entschuldigen.

Im Folgenden ein paar Impressionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.