previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Shadow
Slider

1. Mutzschener Obstquetschfest am 04.10.2019

0 Comments

“Super Sache. Reiner Bio-Saft ausschließlich aus den Äpfeln, die ich selbst gepflückt habe.”

So dachten am Brückentag viele und reisten mit großen Körben, voll beladenen Kofferraum oder sogar mit Traktoranhänger an um ihre mitgebrachten Äpfel und Birnen in der mobilen Obstquetsche zu Saft – ganz ohne Zusatzstoffe – pressen zu lassen.
Interessant zu sehen war der Ablauf von der Waschung, Beförderung zum Quetschen, Pressvorgang bis zur Abfüllung in Beuteln und Verpackung in Kartons. Die Maschine lief von 9 bis 16 Uhr ununterbrochen, um insgesamt 4 Tonnen Obst zu pressen. Zum leckeren Saft konnte selbstgebackener Apfelkuchen oder eine Brezel genascht werden. Wer es herzhafter mochte, schlug bei den Fettbemmen oder dem Grillgut von Martin Wenzel zu.

Fleißige Vereinsmitglieder waren am Feiertag zur Apfelernte unterwegs und sammelten unglaubliche 1.000 kg Äpfel ein. Weitere große Mengen kamen von Sponsoren.
Daraus ergaben sich 1.000 Liter “Vereinssaft” welcher bei künftigen Veranstaltungen ausgeschenkt wird und ab sofort auch in 5 Liter Boxen käuflich erworben werden kann.

 

Alle Akteure des 1. Mutzschener Quetschfest sind sich einig: Es war eine tolle Auftaktveranstaltung, die nächstes Jahr definitiv wieder gemacht wird!

Einige Bilder vom Tag findet Ihr direkt hier oder oben in unserer Mediathek!

Viele Grüße
Nadine Kühne